Seite wählen

05.2019

Die Ergebnisse der Studie „Roadmap Gas für die Energiewende – Nachhaltiger Klimabeitrag des Gassektors“, die das Fraunhofer ISI im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt hat, zeigen: durch die Umsetzung der Klimaziele wird sich der Gasbedarf in Deutschland in den folgenden Jahrzehnten deutlich reduzieren. Bis zu jedes dritte Gasverteilnetz könnte in Folge unwirtschaftlich werden. Die Lösung soll jedoch nicht kompletter Rückbau, sondern eine flexible Gestaltung der Gasinfrastruktur sein – beispielsweise durch reversibles Versiegeln der Leitungen und Verteiler, um diese für andere Elemente wie Wasserstoff wiederverwenden zu können.

 

https://idw-online.de/de/news715411

 

Bild: Thomas Stephan, Unsplash