Seite auswählen

Aufbauend auf der Studie “Roadmapping in der Praxis” (2016 in Kooperation mit dem Fraunhofer IAO), welche spannende Einblicke in den praktischen Einsatz, zukünftige Herausforderungen und Erfolgsfaktoren von Roadmaps im unternehmerischen Alltag lieferte, beleuchtet unsere neue Erhebung das Thema “Roadmap & Software“.
In fachlicher Kooperation mit dem Fraunhofer IAO haben wir ca. 10 Software-Anbieter im Detail analysiert und weitere ca. 10 mit Kurzsteckbriefen hinterlegt. Dabei haben wir insb. auch die Anbindung an angrenzende Methoden bzw. die Integration in den gesamten Technologie- und Innovationsmanagementprozess berücksichtigt.

Was ist der Vorteil einer spezifischen Roadmap-Software?

Roadmapping Software ermöglicht die konsistente Datenhaltung, up-to-date Analysen und nachvollziehbare Ergebnisaufbereitung. Der Workload für Produkt- und Innovationsmanager wird in allen Bereichen reduziert bei gleichzeitiger qualitativer Verbesserung der Ergebnisse. Vgl. hierzu “Praxisstudie Roadmapping” in der eine höhere Methodendurchdringung seitens der Unternehmen nachgewiesen wurde, die derartige Software nutzen. Je nach Software Lösung wird zudem durch zusätzliche Module und Schnittstellen der reibungslose Übergang von der Marktrecherche und/oder zum Projekt- und Risikomanagement gewährleistet.

Welche Software?

Die untersuchten Software Produkte lassen sich nicht in ein kundenunabhängiges Ranking bringen. Die Eignung hängt zu stark von den spezifischen Bedürfnissen eines jeden Unternehmens ab, welche sich aus vorhandenen Prozessen, zukünftigen Prozessen sowie der Firmenkultur und der bestehenden Software-Architektur ableiten lassen.

Interessierte Firmen können wir bei der Gestaltung eines für ihre Anforderungen bestmöglich passenden Roadmapping-Systems sowie der Auswahl der hierfür optimal geeigneten Software-Lösung unterstützen. Hierfür haben wir ein äußerst effizientes Format entwickelt, bei dem wir durch die schnelle und strukturiere Erhebung des Ist-Stands und eines möglichen Zukunftsbilds des Roadmappings und seiner Schnittstellen einen Abgleich mit den Eigenschaften der Software-Instrumente durchführen können und somit die geeignetsten Instrumente identifizieren können.

Nutzen der Roadmapping Softwareauswahl

  • Sicherheit bei der Auswahl einer Software, welche auch zukünftige Anforderungen erfüllt
  • effiziente und anbieterneutrale Vorauswahl (Lastenhefterstellung, Abgleich Anbieterprofile etc.)
  • wissenschaftlich basierte Auswahlkriterien

 

INTERESSE? Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Formular!
Senden Sie bitte eine E-Mail an:

phillip.spielberger@tim-consulting.eu

 

 

ZURÜCK ZUR STARTSEITE